26.01.2018 Schwelgen (erfolgabwehrender Gedanke)

Schwelgen ist eine Falle, die mich hindert für meine Ziele, für meinen Erfolg, für mein glücklich sein voran zu gehen.

Schwelgen hat die Energie, dass alles sinnlos ist. Ich kann in meinen Sehnsüchten schwelgen. Dann kann ich mir vorstellen, was wäre wenn... die Dinge anders wären, ich einen liebevollen Partner hätte, einen anderen Job, mehr Geld, ein Haus...

Wenn ich in solchen Sehnsüchten schwelge bin ich gleichzeitig in Gedanken verfangen, wieso etwas nicht geht, ich etwas nicht haben kann. Mit diesen Gedanken investiere ich in Angst und Kleinheit. Ich greife mich an. Ich bin nicht einverstanden mit der Situation wie sie ist. Ich glaube, dass ich etwas habe, was ich nicht verdient habe usw.

Schwelgen kann ich auch in meinem Schmerz, in vergangenen Erfahrungen unabhängig ob diese positiv oder negativ waren. Eine "positive" Erfahrung könnte sein, wenn ich Mal gefühlt eine superschöne Zeit hatte (z. B. einen gut bezahlten Job). Aus irgendwelchen Gründen (z. B. krankheitsbedingt) hat sich mein Leben verändert.

Schwelgen in negativen Erfahrungen sind meine Kindheitsdramen oder Herzensbrüche, Enttäuschungen, die ich darüber hinaus erlebt habe.

Beim Schwelgen ist mein Geist stets mit vergangenen Gedanken beschäftigt. All diese Gedanken sind Angriffsgedanken. Diese greifen meine Unverletzbarkeit an. "Eigentlich" bin ich nicht verletzbar, kann mir nichts passieren. Angsterfüllte, sorgenvolle Gedanken und Befürchtungen sind es, die mich angreifbar machen. Diese "katapultieren" mich regelrecht in diese Welt voller Angst, Sorgen und Befürchtungen, über die ich gerade nachdenke. Zuerst ist der Gedanke! Alles, was ich im Außen wahrnehme, "sehe", erfahre, habe ich zuvor gedacht. Es gibt keine persönlichen Gedanken. Gedanken sind Energie. Jeder Gedanke kann von jedem Menschen gedacht werden.

Schwelgen hält mich in vergangenen Erfahrungen, in meiner Vergangenheit fest. Schwelgen hält mich in Angst davor gefangen, was passieren könnte, wenn...

Schwelgen ist ein Kontrollmechanismus, der dafür sorgt, dass ich mit meinen vergangenen Erfahrungen und Glaubenssätzen Recht behalte.

Schwelgen heile ich durch loslassen der vergangenen Erfahrungen. Vertrauen hilft mir anstatt in der Sinnlosigkeit zu erstarren für meine Ziele, Wünsche, Visionen "loszulaufen". 

powerful mind - Tageskarte/Tagestipp  anmelden

 

Nützliche Tipps für Deinen Erfolg

18.08.2019
Übung: Ich bin Liebe und nur das will ich erfahren
Tagestipp vom 18.08.2019 mit ausführlichem Begleittext
08.07.2019
Sag JA, zu allem, was du bist!
Tagestipp Sommer 2019
24.05.2019
Scheinwelten
07.04.2019
Friday for future - Bildung 6.0
17.06.2018
Die "Krux" mit den Gefühlen
Ein Beitrag in der Zeitschrift "Einfach JA" zum Thema "Gefühle fühlen"
21.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude April 2018
03.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude März 2018
28.02.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Februar 2018
20.02.2018
Überforderung
11.02.2018
Manifestieren
eine kleine Anleitung
31.01.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Januar 2018
01.01.2018
Zu früheren Erfolgstipps

Die nächsten Termine

09.11.-10.11.2019
Ernte, danke, segne und öffne Dich für die nächste Erfolgsebene!
Supervision für dein erfolgreiches Leben Psychology of Vison® - 2-Tages-Seminar (offen)
13.02.2019-25.01.2020
powerful mind Tagestipp 2019
für mehr Erfolg und Lebensfreude
08.10.2019
Visionsgruppe 2019 für erfolgreiche Beziehungen
7. Erfolgsprinzip: Das Prinzip der Selbstliebe anstatt sich zurückzuhalten
08.11.2019
Machtkämpfe oder Selbstliebe - wer willst Du sein?
Supervision für dein erfolgreiches Leben 4. Abendseminar (offen)
11.11.2019
Inspirationsgruppe für erfolgreiche Beziehungen
Dein kostenfreies Kommunikations- und Beziehungstraining
14.11.2019
Gemeinsam neue Wege gehen
offene Coachinggruppe mit Astrid Dehnel
04.12.2019
Onlinewebinar
Das Prinzip der Selbstliebe, anstatt sich zurückzuhalten.