23.01.2018 Attraktivität (erfolgbringender Gedanke)

Attraktivität ist eine leichte fließende Gabe. Attraktivität ist weniger eine Eigenschaft als ein Gefühl. Ein Gefühl, welches von innen heraus entsteht. 

Dieses Gefühl bekomme ich, wenn ich mir meines Wertes bewusst bin. Ich habe das höchste und wertvollste aller Geschenke bekommen: Das Leben. Das Leben und die LIEBE haben mich ausgewählt um durch mich zu fließen, um durch mich und mit mir Erfahrungen zu machen. 

Ich fühle mich in dem Maße attraktiv, wie ich das Leben und die LIEBE bejahend annehmen kann. 

Um mich attraktiv zu fühlen bietet mir mein Verstand andere Ideen an. Er schlägt mir vor, in meinen Körper zu investieren, diesen zu schmücken, zu trainieren mit gesunder Ernährung fit zu halten. Diese Ideen sind nicht unbedingt falsch. Der Irrtum besteht darin zu glauben, dass all diese Ideen Attraktivität bewirken können. Diese können maximal meine Attraktivität verstärken, in stärkeren Maß zum Ausdruck bringen, wenn ich all das tue, WEIL ich mich attraktiv fühle.

Mein Verstand bietet mir hier eine andere Lösung an. Er "sagt", weil ich nicht attraktiv (genug) bin, soll ich in meinen Körper investieren, Sport treiben, Diät halten, die neueste Mode tragen... Dies sind Angriffsgedanken. Es ist wichtig, dass ich mir darüber bewusst werde, denn Angriff führt zu Angriff. Wenn ich aus einem Angriff heraus agiere, wird auch ein Angriff die Folge sein. Sport führt zu körperlicher Abnutzung, Diät zu organischen Erkrankungen, die neueste Mode zu tragen macht mich vielleicht arm.

Wenn ich all das tue: Sport, gesunde Ernährung, neueste Trends... , dann einzig und allein aus Spaß, aus der Freude am Leben heraus, aus LIEBE zu mir. Angriff ist keine LIEBE. Auch Druck und Antreibung sind Angriff und keine LIEBE!!!

Attraktivität, die ich versuche über den Körper zu erreichen ist nicht von Dauer und geprägt von dem Gedanken "besonders zu sein". Dies führt zu Arroganz und Überheblichkeit. Auch dort, wo ich glaube, besonders zu sein, oder sein zu müssen, bin ich in einer Rolle. Ich verstelle mich, passe mich an ("schraube an mir herum, bis es scheinbar passt"), manipuliere mich. Das wird mit der Zeit sehr anstrengend, weil ich stets aus dem Angriff zu mir heraus handle anstatt aus Liebe. Ich empfange nicht. Mein  "Akku" wir schnell lehr. Ich erschöpfe.

Mit Attraktivität geht auch eine sexuelle Energie einher. Auf der Verstandsebene führt diese Kombination schnell zu Übergriffigkeit, Enttäuschung, Herzensbruch.

Auf der Herzensebene führt diese Kombination zu Kreativität, Sicherheit (andere fühlen sich eingeladen, sich bei mir sicher zu fühlen) und wahrer Autorität.

Um dich heute attraktiv zu fühlen nutze gern das Erfolgsprinzip der Selbstliebe anstatt dich zurück zu halten (anzugreifen). Mich nicht zurück zu halten bedeutet nicht, Groll, Ärger, Wut usw. auszuagieren. Ganz im Gegenteil! Das, was ich zurück halten kann sind meine Gaben, ist meine Liebe. Wut, Ärger, Groll usw. hindern mich daran. Mich nicht zurück zu halten sondern mich einzubringen bedeutet, Wut, Ärger, Groll usw. wahrzunehmen, zu fühlen ohne mich dadurch beeindrucken zu lassen und meine Gaben, meine Liebe durch all diesen Schmerz hindurchzureichen. LIEBE heilt Schmerz.

Übungstechnisch können hier Mantren sehr hilfreich sein. Mantren sind wahre Gedanken, die ich in mir zu einem Ohrwurm werden lassen kann. Diese helfen mir, mein Selbstbewusstsein zu stärken und innere Scheu und Scham zu überwinden. Ein Mantra, welches sehr unterstützend dabei wirkt, dich attraktiv zu fühlen ist: "Ich bin sexy und ich weiß es!" (Ich persönlich nutze hier lieber die englische Version: I'm sexy and I knew it.)

Sage dieses Mantra zunächst solange vor dir auf - entweder laut (dafür kannst du dich gern vor einen Spiegel stellen) oder wenn du schon unterwegs bist leise in Gedanken bis du eine Veränderung dahingehend spürst, dass dieser Gedanke sich für dich stimmig bzw. wahr anfühlt. Dann wiederhole diesen solange bis du das Gefühl hast, dass dieser Gedanke auch in deinem Unterbewusstsein angekommen ist und als dein heutiger Ohrwurm immer wieder abgespielt wird, wie eine Musik, die im Hintergrund läuft. 

Du wirst erstaunt sein, welche Erfahrung du machen wirst, wenn du auf dieses Mantra vertraust. Es ist eines meiner Lieblingsmantren, welches ich sehr oft anwende. Nicht nur du selbst wirst dich attraktiv fühlen, die Welt um dich herum wird sich dir in ihrer Attraktivität zeigen.

powerful mind - Tageskarte/Tagestipp  anmelden

 

Nützliche Tipps für Deinen Erfolg

18.08.2019
Übung: Ich bin Liebe und nur das will ich erfahren
Tagestipp vom 18.08.2019 mit ausführlichem Begleittext
08.07.2019
Sag JA, zu allem, was du bist!
Tagestipp Sommer 2019
24.05.2019
Scheinwelten
07.04.2019
Friday for future - Bildung 6.0
17.06.2018
Die "Krux" mit den Gefühlen
Ein Beitrag in der Zeitschrift "Einfach JA" zum Thema "Gefühle fühlen"
21.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude April 2018
03.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude März 2018
28.02.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Februar 2018
20.02.2018
Überforderung
11.02.2018
Manifestieren
eine kleine Anleitung
31.01.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Januar 2018
01.01.2018
Zu früheren Erfolgstipps

Die nächsten Termine

09.11.-10.11.2019
Ernte, danke, segne und öffne Dich für die nächste Erfolgsebene!
Supervision für dein erfolgreiches Leben Psychology of Vison® - 2-Tages-Seminar (offen)
13.02.2019-25.01.2020
powerful mind Tagestipp 2019
für mehr Erfolg und Lebensfreude
08.10.2019
Visionsgruppe 2019 für erfolgreiche Beziehungen
7. Erfolgsprinzip: Das Prinzip der Selbstliebe anstatt sich zurückzuhalten
08.11.2019
Machtkämpfe oder Selbstliebe - wer willst Du sein?
Supervision für dein erfolgreiches Leben 4. Abendseminar (offen)
11.11.2019
Inspirationsgruppe für erfolgreiche Beziehungen
Dein kostenfreies Kommunikations- und Beziehungstraining
14.11.2019
Gemeinsam neue Wege gehen
offene Coachinggruppe mit Astrid Dehnel
04.12.2019
Onlinewebinar
Das Prinzip der Selbstliebe, anstatt sich zurückzuhalten.