25.01.2018 Verschörung

Dies ist wieder eine Falle, die im Unbewussten, im kollektiven Bewusstsein wirkt.

Die Verschwörung ist eine machtvolle EGO-Falle. Diese benutzt das EGO zum Einen, um uns in der Toten Zone gefangen zu halten. Zum Anderen begegnet uns diese Energie in einem noch stärkeren Maße auf der Ebene von Partnerschaft/Freundschaft/Ebenbürtigkeit, wenn wir in Richtung Vision und Meisterschaft unterwegs sind.

Je mehr ich mein Leben auf den geheilten Geist ausrichte, dessen Gedanken nutze und folge, um so schwächer kann das EGO in mir wirken. Es verliert an Macht. Je mehr es an Macht verliert, um so mehr setzt es scheinbar stärker wirkende Instrumente ein, die ihm die Macht über mich zurück geben sollen.

Dies ist wie in einem Schachspiel. Zuerst setze ich die Bauern ein. Indem ich die ersten verliere, werde ich schwächer. Nun nutze ich zum Angriff die Läufer und die Pferde, später setze ich die Türme und dann die Königin ein. Die Königin ist die stärkste Waffe des Königs, weil diese sich am "elegantesten" auf dem Schachbrett bewegen kann. Deshalb wird diese zunächst zurück gehalten (beschützt). Doch wenn diese zum "Zuge" kommt, ist "die Kacke schon ganz schön am dampfen". Der König hat schon weiter Teile seiner Macht verloren und zieht nun seine "Geheimwaffe".

Auch in Beziehungen wird diese Dynamik deutlich, wenn ich meinen Willen nicht bekomme, ich merke, dass ich mich nicht durchsetzen kann, aber glaube, diesen durchsetzen zu müssen, um voran gehen zu können.

Hier zeigt sich diese Dynamik so, dass ich zunächst auf eine "nette" Art und Weise meinen Partner versuche zu überzeugen. Je weniger mir das gelingt umso mehr unliebevoller werden die Mittel, die ich einsetzte: Druck, Drohung, "dickschen", Liebesentzug, indem ich z. B. nicht mehr mit ihm rede. Auch in der Beziehung mit Kindern wird dies deutlich. Je weniger sie auf mich hören, mir folgen umso verärgerter werde ich und umso krasser werden die Mittel, die ich einsetze, um sie zu erziehen. Oft werden hier Mittel der Erpressung oder Bestrafung eingesetzt.

Im beruflichen Bereich zeigt sich diese Dynamik z. B. indem zunächst Mitarbeitergespräche geführt werden. Wenn diese nicht fruchten folgen Personalgespräche, Abmahnungen, Kündigung.

Bezogen auf das Schachbrett hat die Verschwörung in der Toten Zone vielleicht die Energie (Kraft) des Pferdes, auf der Ebene der Vision und Meisterschaft die Stärke des Turmes. Du bemerkst also, je machtvoller die Instrumente des EGOS daher kommen umso weniger Verbündete gibt es auf dem Schachbrett, also in dir. Deshalb bist du immer sicher.

Die Verschwörung ist wie ein Geheimbund, dem ich angehöre. Da ich diesem angehöre habe ich mich an einen Eid oder Schwur gebunden. 

Dies erfolgt in keinster Weise bewusst sondern durch unbewusste Beeinflussung, Erziehung, Vorbildwirkung. 

Im 2. Halbjahr des vergangenen Jahres zeigte sich in einigen Einzelcoachings die Energie der Verschwörung. Bei einer Teilnehmerin ging es um eine Verschwörung der Frauen gegen die Männer. Es zeigte sich, dass bereits bei ihrer Mutter, ihrer Oma, ihrer Uroma diese Verschwörung am Wirken war. Keiner von ihnen war sich dessen bewusst. Als Tochter dieser Familie ist sie in dieser Energie aufgewachsen und wurde automatisch Teil dieser Verschwörung.

Offensichtlich wurde diese Verschwörung durch die Partnerschaft, die sie lebte. Sie war mit einem Mann zusammen, der ihr immer wieder zu verstehen gab, dass er sie nicht wollte. Es gab Situationen, in denen er körperlich wie psychisch übergriffig wurde. Sie konnte nicht gehen. Im Gegenteil, Kinder wurden in diese Beziehung hineingeboren, 3 wundervolle Mädchen. Obwohl die Kinder noch relativ klein waren zeigte sich, dass auch bei Ihnen schon begann die Energie der Verschwörung zu wirken. Die Teilnehmerin konnte nicht aus der Beziehung gehen, weil sie an diesen Schwur/Eid gebunden war. In dieser Verschwörung ging es um Rache an den Männern. Es musste bewiesen werden, dass Männer die Frauen mißachten, mißhandeln, zu ihren Opfern machen, Frauen den Männern ausgeliefert sind. Der Schwur ging soweit, dass alles getan werden sollte, um das zu beweisen und wenn es das eigene Leben oder das Leben der eigenen Kinder kosten würde. 

Die Zusammenhänge bei einer Verschwörung ergeben keinerlei Sinn und sind nicht nachvollziehbar. Es sind verworrene, teilweise wahnsinnige Gedanken, die dazu dienen sollen uns in die Irre und Angst zu treiben. Je älter eine Verschwörung ist um so schwieriger wird es für die nachfolgenden Generationen, die Verschwörung zu verstehen, weil die Ursache immer mehr in Vergessenheit gerät. Der Schwur/Eid wird einfach übernommen. Obwohl man gar nichts damit zu tun hat, wird man von der Verschwörung in Besitz genommen.

Was Verschwörungen heilt ist loslassen, freilassen durch Vergebung. Dies kommt in den Erfolgsprinzipien 3 und 4 zum Ausdruck: 3. Das Prinzip der Vergebung anstatt in Schuld zu investieren. 4. Das Prinzip der Freiheit anstatt zu streiten und Recht haben zu wollen.

Mit der Teilnehmerin habe ich beides durch die ganze Ahnenreihe hindurch gemacht. Hier hatte ich den Vorteil, dass die Teilnehmerin an Vorleben glaubt. Dies gab uns die Möglichkeit in das Leben einzutauchen, in welchem die Verschwörung begann und dort damit zu beginnen. Das Ergebnis ist beeindruckend. Sie ist immer noch mit ihrem Partner zusammen. Da sie ihn nun nicht mehr unbewusst herausfordert stehen die Übergrifflichkeiten schon lange nicht mehr auf der Tagesordnung. Stattdessen ist Verbundenheit eingekehrt.

powerful mind - Tageskarte/Tagestipp  anmelden

 

Nützliche Tipps für Deinen Erfolg

18.08.2019
Übung: Ich bin Liebe und nur das will ich erfahren
Tagestipp vom 18.08.2019 mit ausführlichem Begleittext
08.07.2019
Sag JA, zu allem, was du bist!
Tagestipp Sommer 2019
24.05.2019
Scheinwelten
07.04.2019
Friday for future - Bildung 6.0
17.06.2018
Die "Krux" mit den Gefühlen
Ein Beitrag in der Zeitschrift "Einfach JA" zum Thema "Gefühle fühlen"
21.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude April 2018
03.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude März 2018
28.02.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Februar 2018
20.02.2018
Überforderung
11.02.2018
Manifestieren
eine kleine Anleitung
31.01.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Januar 2018
01.01.2018
Zu früheren Erfolgstipps

Die nächsten Termine

09.11.-10.11.2019
Ernte, danke, segne und öffne Dich für die nächste Erfolgsebene!
Supervision für dein erfolgreiches Leben Psychology of Vison® - 2-Tages-Seminar (offen)
13.02.2019-25.01.2020
powerful mind Tagestipp 2019
für mehr Erfolg und Lebensfreude
08.10.2019
Visionsgruppe 2019 für erfolgreiche Beziehungen
7. Erfolgsprinzip: Das Prinzip der Selbstliebe anstatt sich zurückzuhalten
08.11.2019
Machtkämpfe oder Selbstliebe - wer willst Du sein?
Supervision für dein erfolgreiches Leben 4. Abendseminar (offen)
11.11.2019
Inspirationsgruppe für erfolgreiche Beziehungen
Dein kostenfreies Kommunikations- und Beziehungstraining
14.11.2019
Gemeinsam neue Wege gehen
offene Coachinggruppe mit Astrid Dehnel
04.12.2019
Onlinewebinar
Das Prinzip der Selbstliebe, anstatt sich zurückzuhalten.