13.01.2018 Freiheit (erfolgbringender Gedanke)

Die Freiheit im Geist gilt es zu erlernen. Das höchste Ausmaß an Freiheit erreichen wir in Beziehungen.

Als ich unsere heutige Tageskarte zog war der erste Gedanke die Erinnerung an das Lied von Marius Müller-Westernhagen: Freiheit... ist das Einzige, was zählt. In gewisser Weise trifft das genau den Punkt. Was nützt es mir, wenn mir jemand sagt, dass er mich liebt, doch mir das Gefühl gibt, dass ich "Dinge" falsch mache oder etwas, was ich gern tue, nicht mag, dafür kein Interesse zeigt. Dann werde ich mich mehr und mehr nicht akzeptiert fühlen, abgelehnt, "falsch". Dass kann leicht dazu führen, dass ich das Gefühl habe, mich rechtfertigen, das, was ich tue verteidigen zu müssen. 

Genauso ist es umgekehrt, dort, wo ich mich über einen anderen beschwere, beklage, "meckere" wird Unfreiheit offensichtlich, vertraue ich nicht, glaube, dass dieser mich nicht versteht, mich ärgern möchte. Unfreiheit schränkt den Wert von Liebe erheblich ein.

Was darunter verborgen liegt ist, dass ich mit meinen Urteilen, meinen Sorgen, meinen Ängsten Recht haben möchte. Davon handelt der Streit, die Beschwerde, das Klagen, das "meckern". Auch hier liegt zunächst die "positive" Absicht darunter, mich selbst und andere vor meinen Ängsten, Befürchtungen, vor den "negativen" Erfahrungen, die ich gemacht habe, schützen zu wollen. Dass das nicht funktioniert liegt daran, dass diese Erfahrungen mir zwar passiert sind, doch nicht die Wahrheit sind. Nicht jeder muss zwangsläufig in ähnlichen Situationen die gleichen Erfahrungen machen. Auch andere, "positive" Erfahrungen sind möglich. 

Freiheit führt zu einem gemeinsamen Lernen, zu einem gemeinsamen Vorwärtsgehen. Ich bewerte nicht das, was mein Partner tut oder was mir oder ihm widerfahren ist mit "gut" oder "schlecht", viel mehr "sehe"ich in jeder Situation eine Erfahrung, die FÜR mich, nicht gegen mich gerichtet ist. Für mich im Sinne von meiner Heilung, der Heilung meines Geistes von unwahren Urteilen über mich, über andere, über die Welt.
Übe dich in Freiheit, frage dich, worin du frei gelassen werden möchtest und wo du genau diese Freiheit anderen gegenüber nicht gibst. Beginne damit, anderen die Freiheit zu schenken, die du dir wünschst.

powerful mind - Tageskarte/Tagestipp  anmelden

Nützliche Tipps für Deinen Erfolg

18.08.2019
Übung: Ich bin Liebe und nur das will ich erfahren
Tagestipp vom 18.08.2019 mit ausführlichem Begleittext
08.07.2019
Sag JA, zu allem, was du bist!
Tagestipp Sommer 2019
24.05.2019
Scheinwelten
07.04.2019
Friday for future - Bildung 6.0
17.06.2018
Die "Krux" mit den Gefühlen
Ein Beitrag in der Zeitschrift "Einfach JA" zum Thema "Gefühle fühlen"
21.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude April 2018
03.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude März 2018
28.02.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Februar 2018
20.02.2018
Überforderung
11.02.2018
Manifestieren
eine kleine Anleitung
31.01.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Januar 2018
01.01.2018
Zu früheren Erfolgstipps

Die nächsten Termine

09.11.-10.11.2019
Ernte, danke, segne und öffne Dich für die nächste Erfolgsebene!
Supervision für dein erfolgreiches Leben Psychology of Vison® - 2-Tages-Seminar (offen)
13.02.2019-25.01.2020
powerful mind Tagestipp 2019
für mehr Erfolg und Lebensfreude
08.10.2019
Visionsgruppe 2019 für erfolgreiche Beziehungen
7. Erfolgsprinzip: Das Prinzip der Selbstliebe anstatt sich zurückzuhalten
08.11.2019
Machtkämpfe oder Selbstliebe - wer willst Du sein?
Supervision für dein erfolgreiches Leben 4. Abendseminar (offen)
11.11.2019
Inspirationsgruppe für erfolgreiche Beziehungen
Dein kostenfreies Kommunikations- und Beziehungstraining
14.11.2019
Gemeinsam neue Wege gehen
offene Coachinggruppe mit Astrid Dehnel
04.12.2019
Onlinewebinar
Das Prinzip der Selbstliebe, anstatt sich zurückzuhalten.