22.03.2018 Leiden (erfolgabwehrender Gedanke)

Leiden ist eine Falle. Diese besteht darin, dass ich oft geneigt bin zu glauben, dass ich keine andere Wahl hätte, als zu Leiden. Ich bin Opfer der Umstände.

Genau so ist es nicht. Schmerz ist eine Erfahrung, die ich im Leben auf körperlicher wie seelischer Ebene machen kann. Ob ich diesen Schmerz nutze um zu Leiden ist meine Entscheidung. 

Als Opfer der Umstände fühlt es sich so an, als ob ich abhängig wäre von dem was passiert, dass mein Tun, mein Verhalten abhängig ist von den Aktionen und Reaktionen, die mir entgegen kommen.

Genau so ist es nicht. Es ist ein "Vorgang", wenn mir jemand etwas sagt, was mir nicht passt, was mich "antriggert", mich scheinbar beleidigt, kränkt, verletzt. Jemand gibt etwas in eine Beziehung hinein.

Das nächste was passiert ist meine Reaktion. Diese ist nicht abhängig von dem, was passiert ist. Das Auslösen unbewusster Muster oder Schutzmechanismen bewirkt, dass es sich so anfühlt. Doch es ist meine Entscheidung, wozu ich das, was in eine Beziehung hineingegeben wurde benutze. Reagiere ich mit Gegenangriff, Rückzug oder Verteidigung benutze ich es, um mich selbst, den anderen und die Beziehung anzugreifen. Ich entscheide mich für Unliebe. Ich entscheide mich zu leiden.

Worauf ich mit diesem Angriff reagiere ist das Urteil, welches mich mit dem anderen verbindet. Auch mit meiner Verteidigung gebe ich diesem Urteil Wahrheitsgehalt und stimme diesem zu. 

Es ist ein universelles Gesetz, dass der Geist verallgemeinert. Das heißt, dass es nicht möglich ist ein Urteil zu begrenzen. 

Nehmen wir ein Beispiel: Jemand gibt mir (auf welche Art auch immer) zu verstehen, dass ich unfair bin. Unfair will ich nicht sein also bin ich geneigt, das zurück zu weisen. Was mir diese Situation zeigen soll ist, dass ich glaube, dass Unfairness wahr ist. Dieses Urteil kann ich nicht auf einzelne Personen oder Situationen begrenzen. Glaube ich an Unfairness, glaube ich, dass die Welt unfair ist. Da ich ein Teil dieser Welt bin glaube ich, dass auch ich unfair bin. Auch mit meiner Verteidigung stimme ich diesem Urteil zu, investiere da hinein.

Unfairness ist ein Angriffsgedanke, ein unwahrer Gedanke. Jeder ist so fair, wie er aufgrund seiner Lebenserfahrung sein kann. Indem ich das anerkenne kann ich erkennen, dass es unzählige Möglichkeiten gibt wie Fairness zum Ausdruck kommen kann. Indem ich aufhöre zu bewerten, was fair und was unfair ist kann ich ebenso erkennen, dass Fairness eine Ausdrucksform von LIEBE ist, die jeweils in dem Maße zum Ausdruck kommt, wie keine Widerstände da sind. 

Da Fairness eine Ausdrucksform von LIEBE ist, ist Fairness genauso auch eine Gabe. Indem ich meine Gaben einbringe, diese lebe, gehe ich aus meinen Widerständen raus und dehne die LIEBE aus. Ich überwinde das Urteil, wähle Verbundenheit, entscheide mich für die LIEBE anstatt zu leiden.

 

powerful mind: Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude  anmelden

 

 

Nützliche Tipps für Deinen Erfolg

14.03.2020
Trost und Heilung für Corona
Was nährt den Coronavirus und was heilt ihn? Ließ dazu diesen Blogartikel.
18.08.2019
Übung: Ich bin Liebe und nur das will ich erfahren
Tagestipp vom 18.08.2019 mit ausführlichem Begleittext
08.07.2019
Sag JA, zu allem, was du bist!
Tagestipp Sommer 2019
24.05.2019
Scheinwelten
07.04.2019
Friday for future - Bildung 6.0
17.06.2018
Die "Krux" mit den Gefühlen
Ein Beitrag in der Zeitschrift "Einfach JA" zum Thema "Gefühle fühlen"
21.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude April 2018
03.04.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude März 2018
28.02.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Februar 2018
20.02.2018
Überforderung
11.02.2018
Manifestieren
eine kleine Anleitung
31.01.2018
Dein Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude Januar 2018
01.01.2018
Zu früheren Erfolgstipps

Die nächsten Termine

25.01.2020-09.02.2021
powerful mind Tagestipp und Onlinewebinare 2020
für mehr Erfolg und Lebensfreude in unseren Beziehungen
25.05.2020
Inspirationsgruppe für erfolgreiche Beziehungen - online
Der Termin vom 11.05. wird verschoben auf den 25.05.2020
22.06.2020
Life-Online-Gruppenwebinar
4. Erfolgsprinzip: Das Prinzip der Freiheit, anstatt mit Urteilen Recht haben zu wollen
25.06.2020
Gemeinsam neue Wege gehen - online
offene Coachinggruppe mit Astrid Dehnel
26.06.2020-28.06.2020
Für eine liebevolle Welt, wähle frei zu sein.
Supervision für dein erfolgreiches Leben Psychology of Vison® - 2-Tages-Seminar (offen)